Register
Kategorie

Allgemein

18. Januar 2021

Ultra PRO verfeinert unseren Kaldheim Vorverkauf

Als wäre unser Angebot zum Kaldheim Pre-/Release nicht bereits sonnig genug, verdanken wir es Ultra PRO, dass wir jetzt noch einen drauf legen können!

Ultra PRO erklärte sich dankenswerterweise dazu bereit  unseren zweiten Geburtstag (Sprechen können wir bereits, aber mit dem Laufen hapert es noch ein wenig) und somit unsere Kaldheim Vorverkaufsaktion mit diversem Zubehör aus dem MTG-Bereich zu ergänzen.

Bedeutet im Einzelnen:

Wir legen zu jeder Bestellung (egal ob Abholung oder Versand), die uns bis zum 29. Januar erreicht, bei Erfüllung einen zufälligen Artikel aus dem umfangreichen Ultra PRO Sortiment bei. Da kann vom Ordner, Hüllen, Deckbox, über das Life Pad bis zur Spielmatte alles dabei sein, wie die folgende kleine Auswahl zeigt:

Die Aktion gilt solange der Vorrat reicht und das Bestellvolumen wird vermutlich keinen Einfluss auf den Wert des Goodies haben. Wir behalten uns die Option vor, gleichartige Bestellungen zusammenzufassen.

In diesem Sinne, fetten Dank an Ultra PRO!

8. Januar 2021

Kaldheim Prerelease & Release – Wie der Schneehase laufen wird

Wie vielleicht aus der Presse bekannt ist, wird Deutschland und damit wohl auch Gelsenkirchen zur Zeit des Prerelease (und des Releases, wie ein kritischer Blick in unsere milchige Glaskugel verrät) unter Verschluss sein. Spezialfachgeschäfte für Magickarten und diversen Arten von Magic-spezifischem Zubehör gehören weniger in die Kategorie „täglich Brot“, ergo bleibt die Küche kalt und die Türe zu.

Um nun dennoch in den Genuss der Kaldheim-Karten zu kommen – wahlweise am 29. Januar zum Prerelease-Termin oder ab dem Release am 5. Februar – hier unsere Spielregeln:

Wir bieten an den beiden Tagen eine Abholung vor unserem Laden an. Damit ihr Ware abholen könnt, muss diese vorher bei uns hier im Online-Shop erworben und vorab per PayPal bzw. Banküberweisung bezahlt werden. Nach einer erfolgreichen Bestellung und Bezahlung, nehmen wir per E-Mail Kontakt mit euch auf, um einen Termin für die Abholung zu vereinbaren.

Am Prerelease- und Release-Tag wird es ein Abholungsfenster zwischen 14 und 20 Uhr geben. Eine Abholung nach vorheriger Absprache per E-Mail oder Telefon wird zusätzlich Vormittags unter der Woche möglich sein.

Einen Einkauf im Laden können wir nicht gestatten. Artikel, die eventuell nicht im Online-Shop verfügbar sind, aber durchs Ladenfenster erblickt werden können, können leider auch nicht mal eben so mitgenommen werden. Wir nehmen lieber zwei, drei Euro weniger ein, als uns mit dem örtlichen Ordnungsamt auseinander zu setzen.

Alternativ zum Online-Shop ist der Einkauf per E-Mail möglich. Ihr mailt uns, was ihr haben woll, wir mailen auch, was ihr zahlen müsst, ihr zahlt (erneut wahlweise per PayPal oder Banküberweisung) und könnt dann abholen.

Ein Einkauf in Verbindung mit eventuellen Einzelkartenbestellungen vom Cardmarket sind nach voriger Kommunikation ebenfalls kein Problem.

Kaldheim Prerelease – 29. Januar

Zum Prerelease wird es die üblichen Prerelease Packs geben. Sparsam wie wir sind, hauen wir zu jedem Pack zwei zusätzliche Draft Booster kostenfrei obendrauf. Weiterhin gibt es die Möglichkeit Draft Booster Displays zu kaufen. Hier gibt es die folgende Buy-a-Box Promokarte (solange der Vorrat reicht; eventuell auf 1 Kopie pro Käufer begrenzt, wenn wir wie bei Commander Legends zu wenige erhalten, was kein Vergnügen war!)

Kaldheim Release – 5. Februar

Ab dem Release-Tag gibt es das volle Programm (außer Theme Booster; es sei denn ihr wollt Theme Booster, dann meldet euch und wir besorgen euch Theme Booster; bisher wollte niemand Theme Booster, also haben wir keine Theme Booster):

  • Draft Booster Displays & Draft Booster Packs
  • Set Booster Displays & Set Booster Packs (nun auch auf Deutsch verfügbar)
  • Collector Booster Displays & Collector Booster Packs
  • die beiden einsteigerfreundlichen Commander Decks zur Edition
  • Prerelease Packs (so noch verfügbar)
  • Alle Kaldheim Produkte im Shop listen

Zu jedem Displaykauf erhaltet ihr – unter der Vorraussetzung der Verfügbarkeit – die oben gezeigte Buy-a-Box Promo.

Informatives am Ende

Als hättet ihr nicht bereits genug gelesen, gibt es zum abrundenden Abschluss Informatives zum Set selbst:

4. Dezember 2020

Der Schnee kommt, wir gehen

UPDATE Wir haben uns – aufgrund der aktuellen Lage und des erwarteten Lockdowns in der nächsten Woche – kurzfristig entschlossen, die Daten unserer Winterpause anzupassen, so dass heute bereits der letzte Tag in diesem Jahr ist, in dem unser Ladengeschäft von 15 bis 20 Uhr geöffnet ist. Abholungen nach Vorankündigung sowie Versand bleibt weiterhin möglich.

 

Um unsere Heizkosten auf einem sinnvollen, weil bezahlbaren Niveau zu halten, werden wir über die Feiertage zwar nicht das Land verlassen, aber die Ladentüre geschlossen halten.

Wir haben am Freitag, den 11. Dezember, zum letzten Mal in diesem Jahr bis 20 Uhr geöffnet. Im nächsten Jahr öffnen wir am 15. Januar ab 15 Uhr entsprechend zum ersten Mal.

Unser Online-Shop wird erreichbar bleiben und wir versenden, wenn auch gegebenenfalls nicht immer zeitnah. Per E-Mail sind wir ebenfalls kontaktierbar. Wer also zum Beispiel Kaldheim vorbestellen bzw. reservieren will, kann uns eine E-Mail schreiben. Gerade wenn man sich eine Buy-a-Box sichern will (solange der Vorrat reicht und so wir diese rechtzeitig erhalten), ist dies der smarteste aller Moves (und es gibt wahrlich schlechtere „Beweg“-gründe)!

Bevor wir nun auf „Veröffentlichen“ klicken und uns ins Wochenende verabschieden, bleibt noch euch, euren Nächsten, sowie all unseren Kunden – auch wenn sie diesen Text hier nicht lesen – frohe und besinnliche Festtage sowie einen guten Start für 2021 zu wünschen!

30. Oktober 2020

Commander Legends Partnervermittlung

Nachdem wir Jumpstart geflissentlich übersprungen haben (wir waren schneller ausverkauft als man „Draft Innovation“ sagen kann), widmen wir uns heute dem Commander Legends Release und Prerelease.

Commander Legends Prerelease

Wie bei den beiden (oder waren es schon drei?) Produkten zuvor, ist es möglich eine Woche vor dem Release – also am 13. November – ab 15 Uhr in den Laden zu kommen, dort Prerelease Ware und/oder Booster Displays zu erstehen und die Prerelease Promokarte (so vorhanden und solange der Vorrat reicht)

oder die Buy-a-Box Promo (so vorhanden und solange der Vorrat reicht) mitzunehmen

um mit ihnen Zuhause mit Freunden und Verwandten und passendem Sicherheitsabstand zu zocken.

Prerelease Packs wie zuvor wird es hier nicht geben. Stattdessen verticken wir Booster Packs im 3-er Pack womit sich das Set-spezifische Draftformat zelebrieren lässt. Wobei ein auf Commander gemünztes Sealed Deck mit 4 bis 6 Booster Packs auch nicht verkehrt ist.

Nebenbei bemerkt ist der 13. November auch der Tag ab dem sich die Zendikar Rising Gift Edition (das Bundle mit dem zusätzlichen Collector Booster) bei uns erwerben lässt!

Commander Legends Release

Eine Woche danach rücken neben den Draft Booster die Commander Legends Collector Booster sowie die beiden Commander Legends Commander Decks nach.

Wer sich einen Überblick über die Commander Legends Produkte sowie unserer dazugehörigen Preisgestaltung verschaffen möchte, findet unseren Vorverkauf ab sofort in unserem gut sortierten Online-Shop.

Wer sich einen Überblick über die Commander Legends Einzelkarten verschaffen möchte, kann sich bei Scryfall verwöhnen lassen.

2. September 2020

Zendikar Erwacht

Je nach Alter drängen sich einem bei den ersten Spoilern für das in Kürze (18. September Prerelease / 25. September Voll-Release) erscheinende Set – Zendikar Rising / Zendikars Erneuerung – diverse Titelmelodien in die Gehirnwindung, die sich als Opener für diesen Beitrag hervorragend gemacht hätten.

Die Jüngeren rocken mit P!nks „Get the Party started“ die Hütte, das Mittelfeld erinnert sich vage an die Zeile aus „A-N-N-A“ vom Freundeskreis, während die Älteren gemütlich zu Purs „Abenteuerland“ schunkeln. Wir verzichten ob GEMA und Cringe auf eine Einbindung der Musikvideos und tauchen direkt ab.

Denn Wizards öffnete gestern in einem 40-minütigen Video-Tohuwabohu die Zendikar Schatztruhe und da purzelte so manches auf den Teppich. Wir fegen in diesem Beitrag die Einzelteile zusammen:

Fähigkeiten

Neben alten Bekannten wie Kicker und Landfall gibt es mit den modalen doppelseitigen Karten eine Neuerung einer älteren Mechanik, die alle begeistern wird, die der Meinung sind, dass der Magickartenrücken eh überflüssig ist. Beim Spielen einer MDFC (modal double faced card auszuschreiben, war uns dann doch zu lang) hat man nämlich die Wahl, ob die Vorder- oder die Rückseite genutzt wird. Als besonderen Bonus, gibt es im Set ein Set mit sechs doppelseitigen Ländern:

Eine weitere Fähigkeit, bei der der Autor Morningtide-Flashbacks der positiven Art bekommt, ist die „Abenteurergruppe“ oder „Party“, wie anglophone Rollenspieler auch sagen. Hier versucht man nach bekanntem 4-Gewinnt-Schema ein Quartett aus Kleriker, Räuber, Krieger und Zauberer auf den Tisch zu legen, damit andere Karten günstiger oder Effekte effektvoller werden.

Alle Fähigkeiten und Mechaniken gibt es hier wesentlich besser erklärt und mit exemplarischen Karten verziert.

Landmassen

Die neuen doppelseitigen Duals sind nicht die einzigen Länder, die sich in den diversen Boostern finden lassen werden. Wo Zendikar draufsteht, müssen Full-Art Standardländer drin sein. Da der Platz begrenzt ist, hier mal nur drei (von insgesamt 15 Motiven):

Und wie kommt man am besten an seine Standardländer, wenn nicht durch die Fetchländer aller Fetchländer, die Fetchländer:

Das dekadent dekorierte Dezett kann sich sehen lassen und wird zusammen mit 20 anderen Ländern (u.a. Prismatic Vista Cavern of Souls und Wasteland) als Boxtopper in den Draft-, Set- und Collector Displays (dort gleich zwei) zu finden sein.

Sammelleidenschaft

Eine hervorragende Übersicht, welche Karten in welcher Form in welchen Boostern sind, gibt es vom Hersteller selbst. Wir haben uns oben bei „A-N-N-A“ bereits zweimal vertippt und wollen euch nix falsches erzählen.

Fakt aber, die Prerelease Packs und Draft Booster wird es ab dem 18. September bei uns zu kaufen geben und alle anderen Produkte – inkl. noch unbekannter Commander Decks – dann ab dem 25. September.

Alle Infos des gestrigen Tages plus einigem, was wir hier absichtlich unterschlagen haben, lässt sich – besser bebildert (die sitzen halt an der Quelle) – auf der offiziellen Seite nochmal nachlesen.

Der Knabe hier sammelt übrigens Länder:

Weitere Karten gibt es wie immer sorgfältig sortiert und stündlich aktualisiert in der Zendikar Rising Spoiler Liste bei Scryfall.com.

Demnächst auf diesem Kanal

2021 wird Magic-technisch so aussehen:

Sieben Erweiterungen der diversen Arten und die etwaigen Special Releases wie Commander oder Challenger Decks nicht inbegriffen. Da bleibt kein Auge trocken, kein Pfennig ungeehrt.

Details und Vorausschauendes zu den Sets hier und hier.

Postscriptum

Da blubbern wir so lange und haben fast das wichtigste Detail vergessen, die Buy-a-Box Promo, die in grafisch abgewandelter Form auch in der Edition ist (irgendeinen Grund muss es ja geben, wieso ihr Geld im Laden lasst):

Die gibt es für alle Käufer des Draft Booster Displays oder des Set Booster Displays oder der Collector Booster Displays. Solange der Vorrat reicht und wenn uns niemand dran hindert sogar für die beneidenswerten Menschen, die unseren Online-Shop nutzen.

27. August 2020

Zendikar für Frühaufsteher

Die erfreulichen Neuigkeiten zuerst: Wir haben unseren Zendikars Erneuerung / Zendikar Rising Vorverkauf gestartet. Bestellt im Online-Shop oder belästigt uns des Freitags zwischen 15 und 20 Uhr im Laden, damit wir euch auf unsere Liste setzen können und ihr die Ware um den 25. September in Empfang nehmen dürft.

Neu sind die sogenannten Set Booster (nur auf Englisch verfügbar) sowie die Tatsache, dass nun Commander Decks (derer zwei, die dann auch auf Deutsch) statt Intro Packs auf der Ladentheke stehen werden.

Weniger erfreulich die Tatsache, dass bei den aktuellen Bestimmungen, die wir beim lokalen Ordnungsamt angefragt haben, leider kein Prerelease im Laden stattfinden kann.

Stattdessen kann man am 18. September bei uns im Laden Prerelease Packs (inkl. Preisbooster) und Draft Booster Displays (und nur diese; ergo noch keine Set oder Collector Booster zum Prerelease-Termin) erwerben, bekommt dazu nettes Zeug – Buy-a-Box Promos und/oder vielleicht sogar Set Booster – und kann mit uns über den ersten Zendikar-Block reminiszieren.

Bleibt der visuelle Vorgeschmack sowie gleich zwei Karten des neuen Sets, die wir in eine praktische Galerie gequetscht haben. Die Panoramen sind vom Twitter-Account des Zeichners Dave Repoza und die Bilder werden größer, wenn man draufklickt:

 

 

7. August 2020

Promos serviert

Mit dem heutigen Beitrag enden wir nicht nur unsere Trilogie an Einleitungen, die nichts anderes machen als sich – ohne sich groß zu echauffieren – über die hohen Temperaturen zu echauffieren (um mal beide Deutungen des Verbs zu missbrauchen).

Nein, heute scheint auch der Tag zu sein, an dem die Promokarten-Odyssee zumindest in Teilen einen glücklichen Abschluss findet. Einen weniger überraschenden Epilog gibt es am Ende dieses Beitrags.

Wir haben – neben Double Masters Boostern & Displays! – ab sofort die folgenden Promokarten und -Artikel abholbereit (bzw. versenden diese an unsere kompetenten Online-Shop Besteller):

  • Hauptset 21 Buy-a-Box Promo „Rin und Seri, die Unzertrennlichen“
  • Love your LGS-Promo „Mechagodzilla, Kriegsfestung / Hangar-Schreiter“
  • Love your LGS-Promo „Turm des Reliqiuenschreins“
  • Jumpstart Promo-Booster (leider noch keine JST-Booster zum eigentlichen Verkauf)
  • Ikoria Collector Booster Zusatzpack der japanischen Godzillas

Was wir nicht haben, sind die Double Masters Promokarten selbst. Offizielle Änkundigung hier. Diese werden am Ende des Monats erwartet.

31. Juli 2020

Double Masters, Promos und mehr

Die steigenden Temperaturen – die ja aktuell nicht das einzige sind, was in die Höhe geht – können nur eins bedeuten, es wird Zeit für ein neues Magic-Produkt!

Nachdem wir in Europa noch nicht in den Jumpstart-Genuss kamen, steht nächsten Freitag – also am 7. August – Double Masters pünktlich auf der Matte.

Der Spoiler wurde just heute komplettiert und die Reprints können sich sehen lassen. Wer in natura einen Blick drauf werfen möchte, kann dies bei uns im Laden machen. Es wird Displays geben und zu den Displays sogar Buy-a-Box Promokarten; derer zwei, wie es sich fürs Set gehört:

Chord of Calling / Wrath of God Double Master Promos

Diese werden paarweise an Displaykäufer verteilt. Wir werden so bei 275,- EUR je Display liegen. Eine Launch Party im Sealed-Format werden wir nicht ausführen.

Der Haken: Gestern erreichte uns eine Mail, dass die Promos einen Anschlussflug verpasst haben und deswegen entweder per Punktlandung am 7. August oder kurz danach eintrudeln werden.

Core Set Promos & Co

Wo wir schon beim Thema sind, wir haben die Woche ebenfalls eine E-Mail von Wizards erhalten in denen die M21 Promos, sowie die „Support your LGS“-Promos (Mechagodzilla/Hangar Schreiter und Turm des Reliquienschreins) angekündigt wurden, so dass mit dem Double Masters Erscheinen ebenfalls damit zu rechnen ist, dass die Promos auftauchen (diese Angabe ist sowas von ohne Gewähr). Sobald diese tatsächlich physisch vor uns auf der Theke liegen, machen wir hier im Blog drauf aufmerksam.

17. Juli 2020

Jump-weiterhin-nicht-am-Start

Es wird wärmer. Wie beim Topfschlagen nähern wir uns dem Ziel, das da heißt „Jumpstart Release“.

Der war für heute angekündigt, aber wie selbst im Beiblatt des lokalen Anzeigenblattes, welches Mittwochs ungefragt im Briefkasten landet und ungesehen ins Altpapier wandert, angekündigt wurde, kommt es weiterhin zu Verzögerungen.

Einer sokratischen Mail von Wizards zufolge, die uns immerhin schon gestern erreichte, wissen wir, dass wir nix wissen:

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Datum haben, an dem dieses Produkt in Europa erhältlich sein wird, aber wir werden Ihnen dies mitteilen, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Um Verwirrung bei Ihren Spielern zu vermeiden, haben wir alle geplanten Jumpstart-Launch Events abgesagt und diese Option aus dem WER entfernt.

Dies ist kein Produkt in begrenzter Auflage. Wir werden Jumpstart weiterhin drucken, um der Nachfrage gerecht zu werden.

 

Es gab noch weitere Mails:

Die „Commander Collection: Grünverschiebt sich ebenfalls. Das Spellbook-ähnliche Produkt wird nun erst am 4. Dezember über die Ladentheken gehen. Diese Angabe ist wie alle Angaben inkl. der folgenden in letzter Zeit ohne Gewähr.

Mit Double Masters scheint bisher alles in Ordnung zu bleiben. An dem 7. August als Release-Referenz hat noch niemand gesägt. Sogar das Release-Date für Zendikar Rising / Zendikars Erneuerung ist genannt worden. Die Prereleases starten am 18. September, so dass mit dem 25. September als Erstverkaufstag gerechnet werden kann.

Zu den längerläufigen Fragen wie Promokarten, Buy-a-Box Promos oder dem Turniergeschehen im Laden, kehrt die Antwort wie in einem Möbiusband schnurstracks zum Anfang zurück: Wizards weiß nix, ergo wissen wir nix.

19. Juni 2020

„Updates“ zu M21 und Jumpstart

Update 26. Juni — Gestern von WotC folgende Info erhalten:

Leider kommt es weiterhin zu Verzögerungen, verursacht durch COVID-19. Davon ist auch die Lieferung des M21 Promomaterials betroffen, welches dadurch erst nach dem Erscheinen des Sets in den Läden ankommen wird.


Die vor knapp zwei Wochen gestellte Frage der Verfügbarkeiten lässt sich heute immer noch nicht vollständig beantworten. Wir wollen es dennoch versuchen:

Core Set 2021 / Hauptset 2021

Prerelease-Turnier am 26. Juni findet bei uns im Laden nicht statt

Wir werden Prerelease Packs am Start haben und wer Lust auf ein heimisches Prerelease im Rahmen seiner Verwandten & Bekannten hat, erhält bei uns benötigtes Material (inkl. Preisbooster). Der Laden wird aber zumindest noch bis nach den Sommerferien sein kioskhaftes Dasein fristen.

Es gibt ein begrenztes Kontingent an Booster Displays – inkl. Buy-a-Box Promo (solange der Vorrat reicht) – zum Prerelease.

Release am 3. Juli findet statt

Es werden die neuen Displays (Draft & Collector), Bundles und Planeswalker Decks zum Kauf bereit gestellt. Buy-a-Box Promos soll es auch geben. Zur Jumpstart-Aktion weiter scrollen.

Spoiler komplett

Der Kartenspoiler wurde letzte Woche komplettiert und kann auf Scryfall eingesehen, sortiert und bei den Hunden & Katzen virtuell gestreichelt werden.

Jumpstart

Buy-a-Box Aktion zu M21 fraglich

Erst gestern wurde offiziell angekündigt, dass es Abseits von Nordamerika zu Verzögerungen bzgl. des Jumpstart-Releases kommen kann. Davon betroffen ist die Buy-a-Box Aktion, bei der Spieler zwei Booster Packs Jumpstart pro erworbenem Hauptset 2021 Display erhalten. Es wird nach dem Motto „Was da ist, ist da und kann verteilt werden“ verfahren. Damit niemand leer ausgeht, notieren wir uns im worst case eure Daten und geben die Promobooster später aus.

Release am 17./24. Juli steht ebenfalls in den Sternen

Da niemand so genau weiß, wann Jumpstart denn nun über die Ladentheke hüpfen wird, belassen wir es auch hier bei „Wir halten euch auf dem Laufenden“.

Launch Party findet nicht statt

Erneut der Hinweis, dass die im WotC’schen Event Locator gelisteten Turniere und Events nur bedingt stattfinden werden. Sie dienen letztlich der Info, dass wir noch leben und offen sind. Tatsächliche Turniertermine gibt es hier auf unserem Kanal.

Kartenspoiler in der Mache

Scryfall ist auch hier euer Freund. Die Reprints lassen einem das Wasser im Mund zusammenlaufen und wir reden hier nicht nur von den thematischen Standardländern.

Promokarten

Die netten Varianten von Hangerback Walker und Reliquary Tower scheinen sich ebenfalls zu verschieben. Man munkelt was von Ende Juli. Diese Angabe aber ohne Gewähr und selbst beim Jahr würden wir uns nicht zu sehr aus dem  Fenster lehnen.

Updates

Dieser Beitrag wird mit Neuigkeiten aktualisiert, so es was Neues oder was zu aktualisieren gibt.