Was in den nächsten Tagen noch so auf dem Kalender steht und wieso wir ab dem 19. Dezember für dieses Jahr die Tore dicht machen, folgt in den nächsten Zeilen.

Es gibt nur die Highlights. Die üblichen Happenings, die sich oftmals nur geringfügig verspätet auf unserer Veranstaltungs- und Turnierseite finden lassen, bleiben unerwähnt, finden aber statt.

Freitag – 2. Dezember

Zwei Worte: „Jumpstart“ und „2022„! Statt den abgespeckten Versionen aus Dominaria United und dem Brothers‘ War, darf sich über interessante Deckhälften und neue Karten gefreut werden. Details auf der Wizards-Seite, wobei einige Karten nicht angezeigt werden, so dass man zusätzlich die Image Gallery braucht.

Wie funktioniert’s? Man nehme zwei Jumpstart Booster, mische die zusammen, suche sich jemanden, der ebenfalls zwei Jumpstart Booster gemischt hat und ab dafür.

Daneben erhalten wir das „The Brothers‘ War Gift Bundle„. Ein Bundle mit einem (wir wollen es ja nicht übertreiben) zusätzlichem Collector Booster, was preislich so gelagert ist, dass es sich hervorragend dafür eignet, dass ihr uns die Magic-fremde Verwandschaft in den Laden schickt, damit diese euch das Ding kaufen und untern Baum stellen!

Freitag – 9. Dezember

Passend zum neunten Tag des Monats gibt es neun neue Decks zu kaufen:

Vier Pioneer Challenger Decks, die die beiden Pioneer-Spieler im Land freuen dürften und primär Anwendung als Mutavault-Einzelkartenquelle für Tribal-Commanderdecks finden werden.

Die fünf anderen Decks sind einsteigerfreundliche Commanderdecks. Die verkaufen sich wie Spekulatius von Borggreve von selbst, also können wir uns weitere Worte sparen.

Samstag – 17. Dezember

Unser letzter Arbeitstag in diesem Jahr. Wer last minute Geschenke braucht, sollte diese eine Woche vorher benötigen, damit wir ebenjene noch verkaufen können. Sonst müssen digitale Alternativen oder der Ziegelstein für unser Schaufenster ran.

2023

Nachdem wir über die Feiertage versuchen dem Edelpapagei der werten Schwiegermutter für eisgekühlten Bommerlunder zu begeistern, geht es ab dem 9. Januar 2023 wieder rund, genauer am 10. Januar, wenn des spätnachmittags Flesh & Blood und Modern gezockt wird.

Am 13. Januar steht direkt Dominaria Remastered auf dem Kalender, also nicht wieder das ganze Weihnachtsgeld für Böller verprassen.