Nun, wo sich – nach dem Yorion-Ban am Montag – die durchschnittliche Deckgröße im Modern-Format wieder auf um die 61 einpendeln dürfte, wird sich darüber hinaus wohl nicht viel ändern. Die Manabasen sind dank Leyline Binding immer noch so bunt, dass Regenbögen grün vor Neid werden, und die Frage, ob nach dem Fetch der Shock folgt, so allgegenwärtig, dass man „Rhystic Study / Smothering Tithe“-Flashbacks aus dem samstäglichen Commander Frühschoppen kriegt.

Sprich, alles ist gut!

Wer sich selbst vom Format oder andere von seinem Können im selbigen überzeugen möchte, der hat wöchentlich Dienstags die Gelegenheit und als besonderen Termin nach neuen Standard-Editionen (also quasi ebenfalls im Wochenrhythmus *kicher*) bei den Store Championships.

Die zu Dominaria United finden bei uns am 22. Oktober ab 16 Uhr statt. Zu gewinnen gibt es neben den folgenden Promokarten (in unterschiedlichen Mengen und Sprachen und teilweise sogar mit „Cards Central“-Aufdruck; den Omnath zBsp nur für den Sieger) noch Boosterpreise. Damit der Veranstalter ebenfalls einen Grund hat aufzutauchen, veranschlagen wir 10,- EUR.

Alles relevante tra breve, wie die Turiner sagen:

Format: Modern
Paarungen: X Runden Schweizer System mit Cut auf Top 8
Deckliste erforderlich
Anmeldung ab: 15:30 Uhr
Beginn: 16:00 Uhr

Voranmeldungen per E-Mail – info@cardscentral.de – sind sinnvoll, da die Plätze begrenzt sind.