Wie viele andere können wir es kaum erwarten unsere Türen und Tore für länger als nur nach Absprache und meist am Freitag Nachmittag zwischen 15 und 18 Uhr geöffnet zu haben.

Wir haben einige kosmetische Veränderungen vorgenommen und sind mehr als gespannt darauf, wie die neue Betischung und Bestuhlung für unsere Events und Commander-Zockerei bei den Spielern ankommt.

Daneben haben wir unser Angebot erweitert. Waren wir bisher nur DIE Quelle für Magickarten und Zubehör (ohne Übertreibung zumindest auf der Gelsenkirchener Spiekermannstraße und deren Stichstraßen) sind wir nun auch im Flesh and Blood TCG Business.

Das Sammelkartenspiel aus Neuseeland erfreut sich nicht umsonst großer Beliebtheit und kann nun ebenfalls bei uns bezogen werden. Wir haben sogar einen eigenen Flesh and Blood TCG Online-Shop unter FABSales.de am Start, um die Bestellungen art- und fachgerecht verarbeiten zu können.

Wer also Flesh and Blood Displays und Booster und Starter Decks kaufen will, rüber zu FABSales.de. Wer erst einmal schauen möchte, was genau es damit auf sich hat, kann beim nächsten Besuch (aktuell immer noch nur nach telefonischer oder elektronischer Voranmeldung) ein kostenfreies Demodeck mitnehmen. Solange der Vorrat reicht versteht sich.