Es wird wärmer. Wie beim Topfschlagen nähern wir uns dem Ziel, das da heißt „Jumpstart Release“.

Der war für heute angekündigt, aber wie selbst im Beiblatt des lokalen Anzeigenblattes, welches Mittwochs ungefragt im Briefkasten landet und ungesehen ins Altpapier wandert, angekündigt wurde, kommt es weiterhin zu Verzögerungen.

Einer sokratischen Mail von Wizards zufolge, die uns immerhin schon gestern erreichte, wissen wir, dass wir nix wissen:

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir zum jetzigen Zeitpunkt noch kein Datum haben, an dem dieses Produkt in Europa erhältlich sein wird, aber wir werden Ihnen dies mitteilen, sobald uns weitere Informationen vorliegen.

Um Verwirrung bei Ihren Spielern zu vermeiden, haben wir alle geplanten Jumpstart-Launch Events abgesagt und diese Option aus dem WER entfernt.

Dies ist kein Produkt in begrenzter Auflage. Wir werden Jumpstart weiterhin drucken, um der Nachfrage gerecht zu werden.

 

Es gab noch weitere Mails:

Die „Commander Collection: Grünverschiebt sich ebenfalls. Das Spellbook-ähnliche Produkt wird nun erst am 4. Dezember über die Ladentheken gehen. Diese Angabe ist wie alle Angaben inkl. der folgenden in letzter Zeit ohne Gewähr.

Mit Double Masters scheint bisher alles in Ordnung zu bleiben. An dem 7. August als Release-Referenz hat noch niemand gesägt. Sogar das Release-Date für Zendikar Rising / Zendikars Erneuerung ist genannt worden. Die Prereleases starten am 18. September, so dass mit dem 25. September als Erstverkaufstag gerechnet werden kann.

Zu den längerläufigen Fragen wie Promokarten, Buy-a-Box Promos oder dem Turniergeschehen im Laden, kehrt die Antwort wie in einem Möbiusband schnurstracks zum Anfang zurück: Wizards weiß nix, ergo wissen wir nix.